Danke Nachrichten für Freiwillige

By | 12. März 2020

Danke Nachrichten für Freiwillige

Anschreiben-Vorlage-Modern-1 Danke Nachrichten für Freiwillige

Wenn Sie meine Arbeit für eine Weile verfolgt haben oder wirklich, wenn Sie jemals etwas über Fundraising gesagt haben, wissen Sie, wie wichtig es ist, sich bei Ihnen zu bedanken.

Und nimm es nicht von mir. Es ist notwendig, es zu retten …

Eine Studie hat gezeigt, dass die Zahl der Personen, die ein „Dankeschön“ von einem guten Mitglied innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des Geschenkbelegs erhalten haben, fast um 40% gestiegen ist.

Also, was denkst du, was du magst?

Dank Unterstützer können viele Formen nehmen.

Es ist eine bestimmte, wirklich bekannte Sache, die zumindest richtig ist (empfohlen – innerhalb von 48 Stunden; 72 MAX!).
Es ist ein Bericht oder ein neuer Hinweis darauf, dass Ihre Spender wissen, was sie durch Spenden ermöglicht haben.
Und wenn Sie wirklich sagen wollen, wissen Sie, was Sie tun, und ermutigen Sie die zukünftige Großzügigkeit, müssen Sie sich entscheiden und sich an sie wenden.

Was tun Sie, wenn Sie einem Freund danken können?

Nicht jedes Mal, wenn Sie anrufen, klingt es so, aber es ist in der Regel so:

Hi, das ist _____________. Ich bin ein _________ (mehr als ein Mitglied, ein guter Freund, ein guter Freund von __________ (Name der Organisation). Ich bin nicht in der Lage, Sie für Geld zu fragen. Ich rufe nur an, um Ihnen für die Spende zu danken, die Sie an ________ (neueste Fundraising-Projekt, ein bestimmtes Projekt, usw.). Es wird wirklich einen Unterschied machen, und ich wollte Ihnen persönlich sagen, wie wir es schaffen.

Danach müssen Sie eine Pause einlegen, um eine oder zwei zu finden. Eines dieser Dinge wird wahrscheinlich als nächstes …

Die Entscheidung wird getroffen, abgefangen oder offen darüber entschieden, was zu tun ist.
Die Entscheidung wird etwas in der Wiederaufnahme sagen, aber nicht wirklich wirksam sein oder daran interessiert sein, etwas zu tun.
Die Frage wird etwas Wunderbares über Ihre Organisation oder darüber, wie sehr sie den Anruf schätzen.

Wenn es sich um Nr. 1 oder Nr. 2 handelt, sagen Sie einfach: „Nun, ich möchte nicht mehr von Ihnen sprechen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und haben eine gute Frage.“ Dann bewegen Sie sich auf den nächsten Schritt.

Wenn es die Nummer 3 ist und der Partner besonders engagiert oder engagiert ist, können Sie eine Frage zu ihrer Frage stellen, warum sie nicht wissen, warum sie sich entscheiden, warum sie sich entscheiden, warum sie sich entscheiden, wie sie sich entscheiden.

Die größte Mehrheit dieser Fälle wird nichts anderes sein als ein kurzes „Danke“. In der Tat kann es sein, dass es auf der Suche bleibt.

Aber wenn sie reden wollen … was solltest du als nächstes sagen?

Für das, was sicher zu sein scheint, können Sie sagen: „Ich möchte nicht viel von Ihrer Zeit aufgreifen, aber Sie würden bereit sein, mit mir zu teilen, was Sie dazu inspiriert hat, sich zu verabschieden.“

Sie können auch folgende Fragen stellen:

Warum ist das für Sie wichtig?
Was interessiert Sie am meisten an unserer Organisation?
Welche Erwartungen haben Sie an die Organisation, die Sie unterstützen?
Wie oft wollten Sie von uns hören?
Möchten Sie mit uns auf andere Weise darüber hinausgehen, ein Mensch zu sein?

Einige dieser Entscheidungen sind möglicherweise nicht für Sie geeignet. Und Sie können Ideen für andere Dinge haben, die Sie fragen möchten. Tun Sie, was Ihnen recht ist.

Und immer auf der Suche nach weniger als mehr. Diese sollten eine angenehme Erfahrung für die Sache sein – Sie wollen nicht, dass sie glauben, dass sie mit den richtigen Entscheidungen gepfeffert werden.

Nach dem ganzen …

Wenn Sie ein Gespräch hinterlassen oder ein 20-minütiges Gespräch mit einem Gespräch führen möchten, möchten Sie sich auf die Entwicklung der Ergebnisse Ihrer Ergebnisse beziehen. Ergebnisse wie …

Wollten Sie versuchen, etwas zu tun oder eine Stimme zu haben?
Wie konnte man nicht sagen, ob man es schaffen könnte?
Haben Sie etwas darüber gesagt, warum sie geben?
Gibt es Änderungen oder Ergänzungen zu ihren Kontaktinformationen (falsche Nummer, E-Mail-Adresse usw.)?

Es ist wichtig, diese Informationen aus zwei Gründen aufzuzeichnen:

Sie können es verwenden, um zukünftige Entscheidungen zu treffen und sich mehr auf die Bereiche Ihrer Arbeit zu konzentrieren, als eine bestimmte Untergruppe von Themen, die am häufigsten verwendet werden.
Sie können es verwenden, um die Bedeutung dieser Arten von Möglichkeiten zu messen und zu lernen, was funktioniert und was nicht. Zum Beispiel, wie wird es als nächstes anders sein, wenn Sie wissen, wer Sie erhalten haben, können Sie vs. die wer nicht? Unterscheiden sich die Ergebnisse zwischen denen, die sich tatsächlich an jemanden wenden, und denen, die gerade eine Voicemail-Nachricht erhalten haben? Und so weiter.

Wer sollte diese Anrufe tätigen?

Die besten Leute, um diese Dinge zu machen, sind gute Mitglieder. Alles zu tun ist besser als nichts. Aber es ist ideal, einen Anruf von jemandem zu erhalten, der kein fester Mitarbeiter ist.

Es ist nicht wichtig, eine Entscheidung zu treffen, aber es ist sehr wichtig, dass selbst die meisten Probleme auftreten. Die besten Mitglieder werden von der Mission getrieben, und sie nehmen sich Zeit für ihre persönlichen Termine, um anzurufen. Das ist eine gute Nachricht.

Diese Anrufe sind auch eine gute Möglichkeit, um Mitglieder zu finden, die nicht in der Lage sind, Spenden zu sammeln, um ihren Zeh in die Spendenaktion zu stecken.

Wenn wir nicht alle geben können, was gibt, was ist die oberste Priorität?

Stellen Sie sicher, dass Sie in dieser Reihenfolge sind.

Alles, was sie gebenSehr schnell muss man einen Anruf bekommen – unabhängig von der Größe.
Danach kann jeder, der seine Spende erhöht, über das, was sie zuletzt gegeben haben.
Als nächstes können alle, die ihr zweites (oder drittes oder viertes) geben, das geben.
Dann entscheiden Sie sich für einen Cutoff, der auf einer bestimmten Menge für den Rest basiert.

Und vergessen Sie nicht Ihre wiederkehrenden Spender, die wirklich oder monatlich spenden. Dies sind einige Ihrer wichtigsten Entscheidungen, auch wenn sie nur 5 $ / Monat geben. Und sie sollten alle ein „Dankeschön“ bekommen, das mindestens einmal im Jahr möglich ist.

Letzte Gedanken …

Unternehmen verlieren die ganze Zeit Zeit, weil sie sich sicher fühlen und die Bedeutung ihres Geschenks nicht unterschätzen. Ich denke, Sie sind ein großer Grund, sie wissen zu lassen, dass ihr Erfolg einen Unterschied macht. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben!

Ausschreibung-Honorarkraft-PW_-Briefkopf.jpg_536346184 Danke Nachrichten für Freiwillige

Schule-Dudorovski-Kinder Danke Nachrichten für Freiwillige

Brief-KiGa-Dudrowski Danke Nachrichten für Freiwillige

bens_brief_1452186130 Danke Nachrichten für Freiwillige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.