Brief an die College Zulassungsprobe

By | 10. März 2020

Brief an die College Zulassungsprobe

Entschuldigungsbrief-An-Die-Kunden-Zeitungsanzeige-Deutsche-Bank-Fas05022017-scaled Brief an die College Zulassungsprobe

Es ist nichts, wovon man sprechen muss. Die möglichen Zulassungen können überragend sein, und weil sie sich möglicherweise weiterentwickeln (und jede Entscheidung verwendet unterschiedliche Kriterien für die Bewertung ist schwierig).

Um einige der Vermutungen aus Zulassungen herauszuholen, haben wir uns entschlossen, die neuesten Informationen über diesen Prozess zu erhalten. Kerry Rоѕеn, Dіrесtоr оf Admіѕѕіоnѕ für Hаrrіеt L. Wіlkеѕ Honors Cоllеgе оf Flоrіdа Atlantic Unіvеrѕіtу und Suѕаn Hеrtz, außerordentlicher Dіrесtоr, Mаrkеtіng оf Amеrісаn Unіvеrѕіtу, gemeinsame аdvісе аnd іnfоrmаtіоn für gymnasiasten Herstellung tо аррlу zu соllеgе.

Was ist die häufigste Maßnahme, mit der Sie Ihre Bewerber dazu bringen, ihre Chancen zu beeinträchtigen, an einer Universität oder Universität anerkannt zu werden?

ROSEN: Sie sagen, dass es wichtig ist, eine Entscheidung zu treffen, oder nicht zu prüfen, was gefragt ist, wie viele, wie ein Aufsatz oder ein Aufsatz geschrieben wurde

HERTZ: Oder sie können nicht sicher sein, dass alle erforderlichen Teile der Anwendung tatsächlich angekommen sind.

Was ist der Grund dafür, Noten zu vergeben, Tests durchzuführen, genau zu bestimmen und genau zu bestimmen, Fragen und Empfehlungen zu beantworten? Welche anderen Faktoren möchten Sie gerne kennenlernen?

ROSEN: Wir haben eine Menge davon auf dem aktuellen Rekord, weil wir ein sehr gutes Programm anbieten und sicher sein wollen, dass es richtig ist, was zu tun ist. Wir sehen uns die besten Ergebnisse an, die Frage, ob die Entscheidung getroffen und bewertet wird, und erfordern auch ein benotetes Schreibmuster, damit wir feststellen können, wie gut der Antragsteller in schriftlicher Form zustande kommen kann. In Bezug auf Akademiker sind wir daran interessiert, was der Bewerber außerhalb der Entscheidung tut – eine gute und gute Beteiligung, Beschäftigung, Anerkennung und Anerkennung. Die Leser, Berater und Menschen in der Gemeinschaft erzählen uns viel über die Art und Weise des Schülers, über die Art und das Maß des Mitgefühls.

HERTZ: Diese Information wird in den meisten Anleitungen gefunden. Bei AU suchen wir nach einer guten Verbindung mit der Schwierigkeit der ausgewählten und der besten Ergebnisse. Fragen und Überlegungen; Und dann ist es richtig.

Können Sie uns ein Beispiel für ein paar Beispiele geben, die sagen, welche Noten oder Testergebnisse für Sie bestimmt sind, aber für welche Fragen wir uns entschieden haben?

ROSEN: Wir nehmen manchmal eine Entscheidung für einen Studenten mit einem weniger als herausragenden Ergebnis, wenn sie gezeigt haben, dass sie in der Lage sind, besser oder wirtschaftlicher zu sein, wenn es darum geht, wirtschaftlich oder wirtschaftlich zu sein. Einige Beispiele könnten ein wiedergewonnener Einwanderer oder ein Prüfer sein, der sich mit einer sehr schwierigen Familiensituation befasst.

HERTZ: Wir suchen nach Studien, die Beweise für Führung zeigen. Dies erklärt auch oft die Gründe, die dazu geführt haben, dass es sich um ein großes Problem oder um ein Problem handelt.

Was kann / sollte hoch sein, um zu entscheiden, ob es darum geht, eine Entscheidung zu treffen?

ROSEN: Die zehnten Schüler sollten sich darauf konzentrieren, mehr über sie zu erfahren, wahrscheinlich und wirklich – über ihre Interessen, über ihre Fragen und Fragen. Sie sollten anfangen, einen Teil der Dinge zu tun, die sie gerne in einem College finden würden. Von dem, dass sie mit einem kleinen Teil der Probleme, die die Kriterien erfüllen, die sie gesetzt haben, fertig werden können. Es scheint mir, dass sie auf diese Weise in der Lage sein würden, eine bessere Passform zwischen sich selbst und der Schule zu finden.

HERTZ: Sie sollten einen Abschluss des Studiums machen und eine Aktivität finden, die er oder sie leidenschaftlich in sich aufnehmen kann.

In Bezug auf außerschulische Aktivitäten in hoher Qualität ist es besser, ein wenig von allem zu versuchen, um in einer Sache zu exekutieren? Ist es wichtig, was die Tat ist, oder ist es hauptsächlich, dass sie die richtige Entscheidung treffen, es zu tun?

ROSEN: Wir möchten sehen, dass eine Entscheidung darüber getroffen wurde, dass der Prüfling wirklich mit ihm in Kontakt gekommen ist. Dies ist viel beeindruckender als eine lange Liste von Clubs, die jemand meistens hatte, um sie auflisten zu können, um Entscheidungen und Lebensläufe zu klären. Es ist besonders wichtig, wenn ein Prüfer eine andere Rolle in einer Schule oder einer Gemeinschaftsorganisation gespielt hat oder wenn er tatsächlich gezeigt hat, dass er einen neuen Club oder einen neuen Club startet.

HERTZ: Nur in einer Sache. Die Aktivität ist nicht wichtig.

Inwieweit ist es besser, Stunden oder AP zu nehmen, selbst wenn die Noten niedriger sind? Zum Beispiel, was sieht besser aus: ein A in regulärem Englisch oder ein B in AP oder mehr Englisch?

ROSEN: Die Teilnahme an Kursen ist eine gute Sache. Sie sind großartig für die College-Arbeit und sagen, dass sie mit einem niedrigeren Grad bekommen.

HERTZ: Für eine wettbewerbsfähige Universität wie AU, besser AP oder Stunden zu nehmen, definitiv.

Wie wichtig es ist, ist wichtig. Es handelt sich um freiwillige Arbeit – bei Ihren Zulassungen?

ROSEN: Wir möchten sehen, wer an anderen Dingen beteiligt ist als an anderen. Aber es ist nicht gut, so involviert zu sein, dass die akademische Empfehlung dafür ausreicht. Wir sehen, dass dies hilfreich ist, wenn der Job eines Studenten zu Ende geht und nicht genug Zeit für das Studium bleibt. Die Schüler mussten sehr vorsichtig sein, um etwas zu tunDas richtige Recht.

HERTZ: Balance ist notwendig, aber kein guter Bruder, sozusagen. Wir sind der Meinung, dass eine Reihe von „Tys“ eine Diagnose darstellt, die eine Bestätigung ermöglicht. Die meisten unserer Artikel sind auch in der Regel; Einige können dazu führen, dass Studenten keinen Sport treiben und sich freiwillig engagieren.

Was sind Ihre Gründe für jede Zulassung und jeden Tag? Welche Trends sehen Sie mit diesen? Haben Studenten eine bessere Möglichkeit, unter diesen Plänen bestätigt zu werden?

ROSEN: Wir haben eine unverbindliche Frist für frühzeitige Maßnahmen des Entscheidungsträgers 15. Wir glauben nicht, dass verbindliche Pläne in der besten Frage des Prüflings sind. Wenn ein Bewerber eine unwiderrufliche Entscheidung getroffen hat, die mich in jedem Fall nicht als fair und gerecht empfindet. Studierende im Alter von 17 oder 18 Jahren werden zu viel über sich selbst lernen und was und wo sie versuchen wollen, eine gute Entscheidung zu treffen, die wirklich stimmt.

HERTZ: Wir entscheiden nur. Tatsächlich haben Studenten über die Chance, etwas zu sagen, obwohl dies sehr unterschiedlich sein kann. Einige haben sie eine bessere Wahl gehabt.

Wie hat sich der Zulassungsprozess in den letzten fünf Jahren entwickelt?

ROSEN: Es ist zu einer stressigeren Erfahrung für alles geworden, was man sich vorstellen kann. Cllesgen behandeln und machen mehr als eine gute Sache. Studien und ihre Familien sind in der Lage, eine Entscheidung zu treffen, um eine Entscheidung zu treffen und eine bekannte Schule zu finden. Sie müssen sicher sein, dass sie genau das finden, was für sie am besten geeignet ist. Und manchmal wird dies zu einer wenig bekannten Erkenntnis, dass es besser sein kann.

HERTZ: Mehr zu sagen ist, ob man sich darüber im Klaren ist, wer sich bewusst ist, ob man sich entscheiden kann oder nicht.

rsz_brief_marnix-scaled Brief an die College Zulassungsprobe

071201.brief_.msr_.tFoarhus.oan_.FFU_ Brief an die College Zulassungsprobe

brief-burgemeester-scaled Brief an die College Zulassungsprobe

pz_agenda_brief Brief an die College Zulassungsprobe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.